top of page

PRODUKTINFORMATIONEN

Der Anfang der Erfolgsgeschichte des roten Kräuterlikörs mit dem unverwechselbaren Geschmack fällt in das Jahr 1862. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Getränk erstmals den Gästen im Mailänder Caférestaurant "Camparino" präsentiert. Das genaue Rezept ist Familiengeheimnis, laut Firmenangaben finden insgesamt 86 Kräuter, Wurzeln, Gewürze und Früchte Verwendung. Bis heute liegt der Campari-Bitter-Produktion das Originalrezept zugrunde, dessen Erfolg insbesondere von der exakten Dosierung und sorgfältigen Zubereitung der einzelnen Zutaten abhängt. Die Mischung aus Kräutern, Wurzeln und Früchten wird in heißem destillierten Wasser aufgeweicht, anschließend mit reinem Alkohol versetzt und in mehreren Filtergängen von Trübstoffen befreit. Die halbfertigen und später abfüllbereiten Produkte werden in mit Glas ausgekleideten Großbehältern aufbewahrt. Dadurch sind schon im Stadium der Reife und Lagerung die gleichen Bedingungen geschaffen wie später in der Flasche. Das über ein Jahrhundert alte Gebot, nur natürliche Zutaten für die Campari Bitter Herstellung zu verwenden, befolgt man bei Campari noch heute. So ist für die charakteristische Farbgestaltung der natürliche Farbstoff Cochinille verantwortlich, der bereits von den Inkas in Südamerika genutzt und von den Spaniern nach Europa gebracht wurde.

CAMPARI SODA 5X0,1L

5,90 €Preis
inkl. MwSt.
    Produktseite: Stores_Product_Widget
    bottom of page